Matthias Seestern-Pauly

Seestern-Pauly: „Zusätzliche Mittel für Kinder, Jugendliche und Familien in der Region sind zu begrüßen.“

Matthias Seestern-Pauly

In der vergangenen Sitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zusätzliche Mittel für die Region beschlossen. Konkret wurden jeweils 2 Millionen Euro für das Schullandheim Barkhausen sowie das Haus Sonnenwinkel in Bad Essen vereinbart.

Matthias Seestern-Pauly: „Der Beschluss freut mich, denn die zusätzlichen Mittel kommen Kindern, Jugendlichen und Familien zu Gute.“ Bei Besuchen vor Ort konnte Seestern-Pauly bereits Eindrücke von der Arbeit sowohl des Schullandheimes als auch des Haus Sonnenwinkel gewinnen. „Beide Einrichtungen leisten tolle Arbeit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Region“, so Seestern-Pauly.

Die Mittel stehen nun nur noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Plenums zum Haushalt. In diesem sind zudem Gelder zur Förderung des Stadtmuseums Osnabrück vorgesehen.