Matthias Seestern-Pauly

Seestern-Pauly besucht Indienhilfe Wallenhorst

Matthias Seestern-Pauly (links) mit dem Vorsitzenden der Indienhilfe, Jürgen Fluhr

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) am vergangenen Donnerstag die Indienhilfe Wallenhorst e.V., wo er von ihrem Vorsitzenden Jürgen Fluhr einen umfassenden Einblick in die vielfältige Arbeit erhielt.

Matthias Seestern-Pauly: „Kinder sind unsere Zukunft – und das gilt überall auf der Welt. Die Indienhilfe leistet hier durch tolle Projekte eine großartige Arbeit für den Nachwuchs.“

Insgesamt werden pro Jahr rund 200 Kinder in das Programm der Indienhilfe aufgenommen. Diesen wird hierbei neben einer Schulbildung auch bei ganz grundlegenden Dingen wie Sicherheit, gesunder Ernährung und medizinischer Versorgung geholfen. Zudem bestehen diverse Schulpartnerschaften in der Region Osnabrück.

„Leider sind viele Dinge, die wir in Deutschland als Selbstverständlich erachten, in vielen Teilen unserer Welt große Hindernisse für Kinder und Jugendliche. Der ganzheitliche Ansatz der Indienhilfe ist deshalb der einzig richtige Weg, den Kindern vollumfassende Unterstützung zu geben. Denn nur, wenn Kinder gesund und in einer sicheren Umgebung sind, können sie auch von Bildung profitieren“, so Seestern-Pauly abschließend.